Was bedeutet Ihnen Ihre Praxis?

In diesem Abschnitt genannten:
Jonny Harts Gemälde

Craig: Also bringt mich auf eine interessante Frage, Was ist, Jonny Hart ist ein Künstler. Also fing ich an mit ihm zu reden, und ich traf ihn, und ich traf ihn ein paar Mal, und ich bin wie “Oh, dieser Kerl ist ein Maler, wie mit einem großen P.” Wenn Sie noch nicht, seine Arbeit gesehen, Ich werde einige Sachen aus den Notizen anzeigen link.. Wie ein Maler für realsies. Also denke ich, “Gut, dieser Kerl jahrelang zur Schule gegangen., und er hat diese Fertigkeit gesetzt.” Und wir sprechen über Anatomie. “Dieser Kerl hat eine Fähigkeiten mit Zeichnung und Anatomie und sieht er auf seinem Parkour [00:06:30] anders? Wie gibt man eine Kreuzung zwischen der Kunst Skillset und Parkour skillset?” Oder findest du, dass Sie wirklich diese zwei Teile eures Lebens trennen und, Wenn Sie tun, sie zu trennen, Warum?

Jonny: Ich glaube eher, sie zu trennen, Ja. Leute fragen mich ständig warum bin ich nicht malen Aktion Posen meiner Freunde springen …

Craig: Der Körper im Raum, rechts.

Jonny: Mitte-backflip, oder was auch immer es sein mag. Und die Wahrheit ist, Ich könnte nicht weniger daran interessiert, etwas ähnliches sein.. Der Grund warum ist, weil in der Schule, [00:07:00] Ich beobachtete das Fortschreiten von Kunst zu tun, rein, weil ich es liebte gehen, Ich habe gerade in meiner eigenen Welt zu entkommen, weil es am meisten Spaß war ich mir dass vorstellen könnte es, zu haben, um es zu tun, weil ist es nun ein grind. Möchten Sie für ihren Lebensunterhalt dazu. Sie zeigen sich jeden Tag. Setzen Sie in die Arbeit und Sie tun es, wenn es nicht lustig ist, Wenn es nicht inspiriert ist. Und ich brauchte etwas anderes nach einem Tag im Studio, um zu entspannen. Denn es war nicht mehr zeichnen. Ich wollte nicht kommen nach Hause und tun mehr zeichnen oder malen. [00:07:30] Und ich mag nicht, Zeit zu verschwenden, Also wollte ich nicht zu Hause und spielen Videospiele kommen oder mich zu ertränken, Comic-Bücher oder Anime oder was auch immer. Nicht das ich alle diese Dinge absetzen, Es ist nur, für mich fühlte es sich wie…

Ich don ’ t weiß, Ich bin ein sehr obsessiv Mensch. Ich gehen all-in, wenn ich in etwas bekommen. Also, wenn ich eines dieser Kaninchen Löcher gehen, Das wird den größten Teil meines Lebens sein. I 'm Gonna Call of Duty achtzehn Stunden am Tag oder so etwas spielen. Und ich habe kein Interesse daran, die.

Craig: Tu das nicht! So betrachten Sie [00:08:00] Parkour wie, Dies ist etwas Kostbares, dass du gefunden hast und ich es Liebe.

Jonny: Oh mein Gott, Ja.

Craig: Wollen Sie nicht, dieses Durcheinander zu bringen indem man es in meinem Alltag verwandeln. Also hier in New York City, und in Brooklyn, Ich weiß, dass Sie für die Bewegung kreative Lehr-sind und ich über die Klasse in einer Minute sprechen. Aber Sie Lehren für Sie, aber Sie haben keine Bestrebungen, oder haben Sie Bestrebungen der Lehr- und ihren Lebensunterhalt aus, dass? Ist das Brot und butter?

Jonny: Ich tue nicht, Nein. Ich tue es, weil ich es Liebe. Ich habe einen anderen job, eine Überlebens-Arbeit, die ich gerade in einem Restaurant zu tun über die Runden kommen, aber für das coaching, Ich habe gerade [00:08:30] tun es, weil ich es Liebe. Und ich nur Klassen, die ich coaching Liebe Trainer. Ich überlasse es genial das Gefühl. All diese Kinder sind wie meine kleinen Brüder und Schwestern. Wenn ich gehe, Mein Akku ist aufgeladen. Ich bin überhaupt nicht abgelassen..

Also liebe ich die Tatsache, dass ich nicht, es zu tun für ein Leben, dass ich es tun, nur weil ich es Liebe. Und es hält sie frisch und aufregend für mich, und, Ich bin mir sicher, für die Kinder sowie. Und ich habe noch diese Kunst, was ich auch tun. Ich kann in Wissenschaft oder etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt gehen.. Aber für jetzt, Ich bin auch Malerei und Zeichnung auf der Seite. Ich unterrichte Kunst, als [00:09:00] gut. Und ich fange sogar zu kommen mit Klassen jetzt, dass die beiden verbinden, wo ich unterrichte zeichnen und Anatomie und Bewegung, alle zur gleichen Zeit.